Mit Unterstützung der Gemeinde Hilter und der Volksbank Bad Laer-Borgloh-Hilter-Melle veranstaltet Hilter Vereint Wirtschaft & Kultur e.V. bereits zum neunten Mal das OPEN AIR KINO Event im Rathauspark. Dieser verwandelt sich in einen einzigartigen Kinosaal mit einer 72qm großen Leinwand mit außergewöhnlicher Atmosphäre – auch die gastronomischen Angebote in Form von Bier, Wein, Cocktails und Currywurst/ Pommes werden nicht fehlen. Dazu gibt es natürlich das für einen perfekten Kinoabend notwendige Popcorn.

Der schön beleuchtete Park und der gastronomische Bereich ist an beiden Tagen ab 19.00 Uhr geöffnet und lädt schon vor Filmbeginn ein. Die Platzwahl ist frei, neben des bestuhlten Bereichs vor der Leinwand gibt es auch Gruppentische und Stehtische im Gastrobereich, gerne können auch Decken und Kissen mitgebracht werden.

 

Freitag, 26. August 2022 – WUNDERSCHÖN

 

Samstag, 27. August 2022 – KINGS OF HOLLYWOOD

 

Die wichtigsten Informationen im Überblick:

  • Der Vorverkauf ist dieses Jahr nur online möglich. Preis im Vorverkauf: 10.-€ / Abendkasse 12.-€
  • Einlass ab 19:00 Uhr, Filmstart ist bei Dämmerung
  • Es herrscht freie Sitzplatzwahl
  • Zur Hälfte des Filmes wird es eine kurze Pause geben
  • Die Stände sind während der Vorstellung geöffnet
  • Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist nicht gestattet
  • Es sind ausreichend Sitzplätze mit genügend Abstand vorhanden – der Park ist barrierefrei.
  • Hygiene- Abstandsregeln: Achten Sie vor, während und nach der Veranstaltung auf die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln.
  • Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt!

FREITAG, 26. August 2022

SAMSTAG, 27. August 2022


In dem Film der Regisseurin und Schauspielerin Karoline Herfurth sind fünf Frauen unterschiedlichen Alters mit ihrem Selbstbild und den Ansprüchen von sich und anderen konfrontiert:

 

Die junge Mutter Sonja (Karoline Herfurth) hadert nach zwei Schwangerschaften mit ihrem veränderten Körper und gerät in eine Lebenskrise. Als Mutter setzt sie sich stark unter Druck, doch ihr Mann Milan scheint das nicht wahrzunehmen. Auch die sich in ihren Fünfzigern befindende Frauke ist dieser Situation ausgesetzt. Sie fühlt sich in ihrem Alter nicht mehr begehrenswert und von ihrem Mann Wolfgang nicht wahrgenommen.

 

Fraukes Tochter Julie möchte als Model Karriere machen und versucht mit allen Mitteln, ihren Körper dem Schönheitsideal der Branche entsprechend zu formen. Das verfolgt wiederum die Tochter ihrer Managerin, die übergewichtige Schülerin Leyla, in dem sie sich in ihrer Art und Weise, wie sie ist, von ihrer Mutter nicht angenommen fühlt.

 

Aus einer anderen Sichtweise geht Sonjas beste Freundin, die Lehrerin Vicky, mit dem Thema um. Sie vermittelt ihren Schülern, dass Äußerlichkeiten nur ein kleiner Teil dessen sind, was Menschen ausmacht. Vicky ist der Überzeugung, dass Frauen und Männer sich niemals auf Augenhöhe begegnen können. Das spürt auch ihr Kollege Franz, der nach einer erotischen Begegnung mit ihr eine gleichberechtigte dauerhafte Beziehung zu ihr aufbauen möchte.


MALWETTBEWERB

Malwettbewerb zur Gestaltung der Ockertasse „Warum lebe ich gerne in Hilter“:
Der TuS Hilter, der Posaunenchor und Hilter Vereint freuen sich über die tollen Ideen!

 

In diesem Jahr konnten der Posaunenchor, der TuS Hilter und Hilter Vereint endlich wieder einen Malwettbewerb zur Gestaltung der Ockertasse veranstalten. Von Ostern bis Pfingsten hatten Schulkinder aus der Gemeinde Hilter von 6 bis 14 Jahren die Möglichkeit Bilder zum Thema „Warum lebe ich gerne in Hilter“ in Ockerfarben zu malen. Es konnten beständige „Malmaterialien“, wie Bunt- oder Filzstifte, Tuschfarben, Wachsmalkreide etc. verwendet werden - Hauptsache es wurde in Ockerfarben gemalt.

Ende Juni hat sich eine Jury, bestehend aus Mitgliedern der drei Vereine, getroffen, um die besten Bilder zu küren. Die Bilder wurden in drei Kategorien eingeteilt: 1. - 2. Schuljahr, 3. - 4. Schuljahr und 5. - 8. Schuljahr. In allen Kategorien wurden die Plätze 1-3 vergeben. Die bestplatzierten Bilder werden auf die Ockertassen gedruckt, die bei der Ockermarkt-Tombola gewonnen werden können. Natürlich gab es noch weitere Preise:

1. Preis: 25 Euro Ockergutschein

2. Preis: 15 Euro Ockergutschein

3. Preis: 10 Euro Ockergutschein.

 

Zudem werden ausgewählte Bilder auf dem Ockermarkt ausgestellt. Kurz vor den Ferien hat Herr Rüter, stellvertretend für den Bürgermeister Marc Schewski, die Gewinner gekürt.

 

Gewonnen haben im 1. - 2. Schuljahr:

1. Platz: Pauline Frühauf

2. Platz: Isabella Ruprecht

3. Platz: Nina Prell

 

Gewonnen haben im 3. - 4. Schuljahr:

1. Platz: Selina Brune

2. Platz: Ashley Senftleben

3. Platz: Anton Pusch

 

Gewonnen haben im 5. - 8. Schuljahr:

1. Platz: Chantal Hilbrenner

2. Platz: Yuliana Zakharchenko

3. Platz: Trixi Lücke

 

Die Tassen selbst befinden sich derzeit im Druck und werden im Rahmen der Eröffnung des Ockermarktes am 15. Oktober 2022 um 11 Uhr übergeben. Die Gewinner-Kinder und Eltern sind dazu herzlich eingeladen.

Max Barber (Robert der Niro) ist ein Filmproduzent im Jahre 1974 in Los Angeles. Zusammen mit seinem Kollegen Walter Creason (Zach Braff) schuldet er dem Gangsterboss Reggie Fontaine (Morgan Freeman) Geld für seinen letzten, erfolglosen Film.

 

Die Lage scheint hoffnungslos, doch da kommen die beiden auf die Idee, mittels eines ausgefuchsten Versicherungsbetruges das Geld aufzutreiben: In dem neuen von Barber und Creason produzierten Film soll der Hauptdarsteller sterben, um die Versicherungssumme zu kassieren. Es soll alles wie ein Unfall aussehen, doch zum Ärger der Produzenten stellt sich der gealterte Star Duke Montana robuster als gedacht heraus. Daher muss durch sie etwas nachgeholfen werden.

 

Unvorhergesehene und lustige Ereignisse sind vorprogrammiert!

 


ANMELDUNGEN GEWERBE UND VEREINE JETZT!

Benutzen Sie für Standanfragen für Gewerbe und Vereine unser Kontaktformular oder schreiben uns Ihre Anfrage an info@hilter-vereint.de


Unsere gelben Ocker-Fahrräder brauchen Nachwuchs!

Wer ein altes Fahrrad abzugeben hat, bitte bei uns melden:

05424 / 31640 oder über das Kontaktformular.

Wir holen das Rad gerne bei Ihnen ab!


Alles in Ocker?! Na klar!

Wir kommen dieses Jahr wieder zurück! Am dritten Oktoberwochenende findet der Jubiläums-Ockermarkt statt!

 

Alles begann vor 25 Jahren mit dem ersten Ockermarkt. Im Jahre 1997 trafen sich Gewerbetreibende aus Hilter einmal im Monat mittwochs, die das Fest - seinerzeit noch bei "Jockel" im Hilter Hof - aus der Taufe hoben. Die örtlichen Vereine, Musikkapellen und regionale Firmen wurden mit einbezogen; Tombola, Riesenflohmarkt, Hubschrauberflüge und vieles mehr geplant. Der Ockermarkt war geboren.

 

2022 ist es nun schon 25 Jahre, dass er das erste Mal stattfand. Die jetzige Runde um den Ockermarkt ist mittlerweile ein Verein geworden: Hilter Vereint - Wirtschaft und Kultur e.V.

 

Zwei Jahre haben wir pandemiebedingt pausieren müssen, aber im Hintergrund immer überlegt, wie der Jubiläums-Ockermarkt aussehen könnte. Jetzt sind wir mitten in der Vorbereitungsphase, viele Bands und Acts sind für ein buntes Programm auf der TEN- und Sparkassenbühne angefragt und fixiert.

 

Alle Vereine, örtliche Firmen, jahrelange Teilnehmer - auch von außerhalb - wurden kontaktiert und viele haben sich bereits angemeldet. Das zeigt, dass alle sehnsüchtig auf das dritte Wochenende im goldenen Oktober warten!

 

Auch die Tombolacrew und rund um das Team des Posaunenchors und des TuS Hilter mischt schon fleißig Lose. Selbstverständlich ist der Flohmarkt, unter Federführung des Fördervereins der Süderbergschule Hilter, geplant und auch der Volksbanklauf findet wieder statt. 

 

Euer Team von Hilter Vereint - Wirtschaft und Kultur e.V.




IHRE NACHRICHT AN UNS:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Der HILTER-OCKER-GUTSCHEIN

in der BÜCHERSTOBE STOLLE erhältlich

 

  • Vielseitiger Geschenkgutschein
  • Praktisch und handlich
  • Plastik-Karte im Scheckkarten-Format
  • Bei allen teilnehmenden Firmen einlösbar
  • Wert der Gutschein-Karten: 5€/ 10€/ 20€
  • Sicher – die Karten sind nummeriert
  • Es stehen kleine Geschenkbeutel zur Verfügung